Die Bagonghi Compagnie Hamburg, das sind acht junge theaterbegeisterte Erwachsene, enthusiastische Laien, zwei Frauen und sechs Jungs, außerdem ein junger Allrounder als Regisseur, Kassenwart, Dramaturg und Pfleger sämtlicher emotionaler Wunden. Sie haben sich alle auf einer Hamburger Schule kennen gelernt, dem Albert-Schweitzer-Gymnasium, und seit fast einem Jahrzehnt in der Hauptsache Theater gespielt. Dies taten sie zusammen mit ihrem ehemaligen Kindertheater-Chef, der - jetzt im Ruhestand - dringend wieder Arbeit suchte.

„Mamma hat den besten Shit“ (Premiere im Oktober 2016) war ihre erste außerschulische Zusammenarbeit und Bagonghi, der große, kleine Clown, dem Dario Fo in seinem politischen Küchenspektakel einen wundersam komischen Nachruf widmet, wurde ihr Schutzheiliger.

Das Ensemble vor und hinter der Bühne:

Es spielen

Judith Ahrens

Ben Heitmann

Fridtjof Springer

Cobian Adjei-Freeman

Tim Ahrens

Paul Roth

Henriette Sobik

Lennard Clément

Regie

Hans Happel

Philipp Roth

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Bagonghi Compagnie Hamburg